Have any Questions? +01 123 444 555

Neubau Kindertagesstätte „In der Mühle“ in Murg

Für das schmale und lange Grundstück galt es eine Gebäudekonzeption zu finden, die sich städtebaulich in die inhomogene Umgebungsbebauung einfügt und die Anforderungen an eine moderne Kindertagesstätte mit Außenspielgelände erfüllt.

Da auf dem Grundstück viele Jahrzehnte ein Holzsägewerk stand und die Gemeinde Murg in ihrem Leitbild eine ökologische Ausrichtung in allen Bereichen der Gemeindearbeit festgeschrieben hat, lag eine Umsetzung des Gebäudes in Holzbauweise sehr nahe. So entstand eine Kindertagesstätte die sowohl von außen und innen Holz als Baumaterial zeigt.

Die Aneinanderreihung von 5 Einzelhäusern bricht das große Gebäudevolumen und reagiert somit auf die Kleinteiligkeit der Umgebungsbebauung.

Im Erdgeschoss sind 3 Krippengruppen, im Obergeschoss 3 Regelgruppen untergebracht.

Mit vorgefertigten Lignotrendbauteilen für Wände, Decken und Dächer war eine wirtschaftliche Bauweise möglich. Die Systemelemente sorgen zudem für ein sehr gutes Raumklima, eine gute Raumakustik und einen hohen Energiestandard.

Beim Bau dieser Kindertagesstäte konnten 365.000 kg CO2 langfristig gebunden werden.
Im Gebäude wurden 179.154 kg Holz mit einem Holzvolumen von 398 m³ verbaut.

Zurück

Copyright 2020 Ernesto Preiser. All Rights Reserved.