PREISER PROJEKTE

DENKMALSCHUTZ

Die Bauaufgabe im denkmalgeschützten Gebäude ließ sich in 2 Bauabschnitte unterteilen. Dachsanierung mit umfangreichen Dämmmaßnahmen und Holzschädlingsbekämpfung der historischen Konstruktion und Einbau von 4 Gästezimmern im vorhandenen Speicherraum.

Aufgrund der feuchten Wände, die Salzablagerungen und teilweise Schimmelsporen zur Folge hatten, musste die Sakristei saniert werden. Dafür wurden im Außenbereich die defekten Grundleitungen erneuert, der Sockel abgedichtet und neu verputzt.

Urkundlich erstmals erwähnt ist der Königsfelder Hof im Jahre 893. 

Eine bauhistorische Untersuchung ergab, dass das älteste Bauteil des Bestandes in die erste Hälfte des 14.Jahrhunderts datierbar ist.

Copyright 2020 Ernesto Preiser. All Rights Reserved.