Feuerwehr in Waldshut-Tiengen

Das Feuerwehrhaus beinhaltet zwei Funktionsbereiche Einsatzbetrieb mit Fahrzeughalle und Schulung mit Ausbildungsräumen. Die Fahrzeughalle mit Umkleideräumen bildet den Rücken des Gebäudes.

Der Schulungsbereich wird als Kubus über das Foyer angedockt und öffnet sich mit transparenter Glasfassade und Pultdach. Die Gebäudeerschliessung ist im Einsatzfall kreuzungsfrei und gewährleistet ein sicheres und schnelles Ausrücken. Übersichtliche Wegeführungen in beiden Geschossen, sorgen für eine wirtschaftliche Grundrissstruktur.

Die Konstruktion der Fahrzeughalle bildet ein Stahlskelettbau, der Sozial- und Schulungsbereich ist ein Mssivbau. Das Einheitliche Fassadenmaterial aus glatten Metallprofilen bindet beide Gebäudeteile zu einem prägnanten Ensemble zusammen.